Copyright ©


Tastaturkürzel

zur Hauptseite


 *	Tastaturkürzel 04.09.2004 (rev)
 
 Alle Strg+B - Übersicht aller Tastaturkürzel
 4.0+ Alt+P - Menü "Einstellungen"
 6.0+ F12 - Menü "Schnell-Einstellungen"
 Alle Z bzw. X - Zurück- bzw. Vorblättern
 Alle F2 - URL-Direkteingabe
 Alle F4 - Hotlist
 Alle F5 - Seite aktualisieren
 Alle F9 - Dokumentfenster aktivieren
 Alle F11 - Vollbildschirm zu-/ abschalten
 6.0+ Strg+ESC - Windows-Startleiste zu-/ abschalten
 Alle Strg+F11 - Opera-Menüleiste zu-/ wegschalten
 Alle 4 - Fenster minimieren
 Alle 5 - Fenster maximieren
 Alle 6 - auf Zoomfaktor 100% zurücksetzen
 Alle Shift+Strg+Klick - Link im Hintergrund öffnen
 Alle Strg+N - neues Fenster öffnen
 6.0+ Strg+Tab - zwischen Fenstern wechseln
 6.0+ Tab - bildschirmweise weiterblättern
 6.0+ Shift+Tab - bildschirmweise zurückblättern
 Alle Strg+J - Linkliste öffnen
 Alle Strg+F7 - Skrolleiste zu-/ wegschalten
 Alle Strg+F8 - Adreßleiste zu-/ wegschalten
 Alle G - Graphiken ein / nur aus Cache / aus
 Alle Strg+G - Benutzer-/Dokumentmodus



-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-

Wirklich nützliche Tastaturkürzel:

-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-


  TIP: In der Opera-Hilfe gibt es einen nützlichen Abschnitt zu Tastaturkürzeln (Shortcuts). So ist es auch hilfreich, diese Hilfeseite mit Strg + B zu öffnen.
______

Alt + P - öffnet den Dialog "Einstellungen"

______

F12 - öffnet ein Menü "Schnell-Einstellungen": nur die wichtigsten im schnellen Zugriff

______

Z bzw. X - gehe zurück / vorwärts; bewirkt das gleiche wie die "Zurück"- und "Weiterleiten"-Buttons. Andere Möglichkeiten in diesem Zusammenhang sind "Strg" oder "Alt" + rechte oder linke Pfeiltaste.

zur ‹bersicht

______

F2 - öffnet ein Menü für die direkte Adresseneingabe (ähnlich wie bei Netscape mit Strg+O)


______

F4 - öffnet und schließt das Hotlist-Fenster

______

F5 - lädt erneut (aktualisiert) die aktive Seite


______

F9 - aktiviert das Dokumentfenster; nützlich, wenn du gerade in einem Formular schreibst und mit Hilfe der Pfeiltasten durch's Dokument skrollen willst

______

F11 - Vollbildschirm - ohne jegliche Einschränkung des Arbeitsfensters - zu- und abschalten

zur ‹bersicht

______

Strg + ESC - im Vollbildschirm die Windows-Startleiste zu- und abschalten


______

Strg + F11 - Operas Menüleiste zu- und abschalten, um sich ggf. auf nur notwendige Bedienerelemente zu beschränken und somit die nutzbare Bildschirmfläche (Dokumentfenster) zu maximieren


______

4 - minimiert das aktuelle Fenster (abklappen)


______

5 - maximiert das aktuelle Fenster (aufklappen)


______

6 - setzt nach einem Zoomen auf 100% zurück


______

Strg + Shift + Klick - um einen Link (eine Seite) im Hintergrund zu öffnen, und so während des Ladens weiterlesen zu können

zur ‹bersicht

______

Strg + N - öffnet ein neues (leeres) Fenster


______

Strg + Tab - springt von einem geöffneten Fenster zum nächsten


______

Tab - bildschirmweises Blättern - angenehmes Lesen längerer Texte

zur ‹bersicht

______

Shift + Tab - bildschirmweise Zurückblättern


______

Strg + J - öffnet eine Auflistung aller Links der aktiven Seite


______

Strg + F7 - schaltet die Skrolleiste für jedes Fenster zu und ab


______

Strg + F8 - schaltet die Adreßleiste für jedes Fenster zu und ab

zur ‹bersicht

______

G - schaltet das Laden von Graphiken ein / nur aus Cache / aus

Opera hat drei Einstellmöglichkeiten für das Laden von Graphiken:
1)  Lade alle
2)  Lade keine neuen Graphiken, aber zeige alle bereits geladenen an
3)  Zeige keine Graphiken an

Wiederholtes Drücken der G-Taste durchläuft alle drei Modi.

  TIP: Die Defaulteinstellung für neue Fenster wird gesetzt über Datei => Einstellungen... => Multimedia => Bilder.
Um das Surfen zu beschleunigen, wähle die Option "Nur bereits geladene Bilder zeigen", und dann drücke einfach die G-Taste, wenn du die Graphiken auf der jeweiligen Seite sehen willst.

zur ‹bersicht

______

Strg + G - schaltet zwischen "Benutzer-Modus" und "Dokument-Modus" hin und her

Wie eine Webseite vom Browser angezeigt wird, hängt ab von


  Opera hat zwei Modi, um Dokumente anzuzeigen.
Im "Dokument-Modus" akzeptiert Opera alle Formatierungen des Dokuments (dies entspricht den Punkten eins und zwei wie zuvor), im "Benutzer-Modus" ignoriert Opera per Defaulteinstellung eben diese Dokumenteigenschaften (dies entspräche den Punkten drei und vier wie zuvor).

  Über das Menü Datei => Einstellungen... => Seitenlayout kannst du die Eigenschaften beider Modi individuell definieren. Sieh' auch das Thema "Dokument / CSS Einstellungen" für mehr Informationen.

zur ‹bersicht

______